top of page
Dv88888_A_modern_3D_illustration_or_vector_art_of_a_light_red_c_4f0f4f46-b4fc-4e9b-b2e0-5c

KFZ-Versicherung: Stückprämie vs. Einzelberechnung nach SF-Klassen

Die KFZ-Versicherung ist ein wesentlicher Bestandteil der Fahrzeugkosten und kann einen erheblichen Einfluss auf die Rentabilität von Unternehmen haben, die eine Fahrzeugflotte betreiben. Bei der Auswahl der richtigen Versicherung stehen Unternehmen häufig vor der Entscheidung, ob sie eine Stückprämie oder eine Einzelberechnung nach Schadenfreiheitsklassen (SF-Klassen) wählen sollen. In diesem Blogartikel werden wir die beiden Optionen gegenüberstellen und herausfinden, welche besser für Ihre Fahrzeugflotte geeignet ist.


3 LKWs hintereinander in einer minimalistischen Vektorzeichnung


Stückprämie

Die Stückprämie ist eine pauschale Versicherungsprämie, die für jedes Fahrzeug in der Flotte gleich ist. Dabei wird der gesamte Versicherungsbeitrag für die Flotte auf Basis von Faktoren wie Fahrzeugtyp, Nutzung und geografischer Region berechnet. Die Stückprämie bietet einige Vorteile:

  • Einfachheit: Die Stückprämie ist leicht verständlich und einfach zu berechnen. Unternehmen müssen sich nicht mit komplexen Berechnungen und unterschiedlichen Prämien für jedes Fahrzeug auseinandersetzen.

  • Planbarkeit: Da die Prämie für jedes Fahrzeug gleich ist, können Unternehmen ihre Versicherungskosten besser kalkulieren und planen.


Einzelberechnung nach SF-Klassen

Die Einzelberechnung nach SF-Klassen berücksichtigt die individuelle Schadenshistorie jedes Fahrers und jedes Fahrzeugs bei der Berechnung der Versicherungsprämie. Je länger ein Fahrer unfallfrei bleibt, desto höher steigt er in der SF-Klasse und desto geringer wird die Versicherungsprämie. Die Einzelberechnung nach SF-Klassen bietet ebenfalls Vorteile:

  • Belohnung für unfallfreies Fahren: Fahrer, die keine Unfälle verursachen, profitieren von niedrigeren Versicherungsprämien.

  • Anreiz für vorsichtiges Fahren: Die Einzelberechnung nach SF-Klassen motiviert Fahrer, vorsichtiger zu fahren, um ihre Versicherungsprämien niedrig zu halten.

  • Individuelle Anpassung: Die Einzelberechnung ermöglicht es Unternehmen, ihre Versicherungsprämien individuell auf die Fahrer und Fahrzeuge abzustimmen.

  • Flexiblere Gestaltung: Fahrzeuge können auf mehrere Gesellschaften aufgeteilt werden


Was ist besser für Ihre Fahrzeugflotte?

Ob die Stückprämie oder die Einzelberechnung nach SF-Klassen besser für Ihre Fahrzeugflotte geeignet ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Größe der Flotte: Bei einer kleineren Flotte mit wenigen Fahrzeugen und Fahrern kann die Einzelberechnung nach SF-Klassen sinnvoller sein, da die individuellen Schadenshistorien stärker ins Gewicht fallen. Bei größeren Flotten mit vielen Fahrzeugen und Fahrern kann hingegen die Stückprämie eine einfachere und planbarere Lösung bieten.

  • Fahrerprofil: Unternehmen mit erfahrenen und langjährig unfallfreien Fahrern können von der Einzelberechnung nach SF-Klassen profitieren, da diese Fahrer niedrigere Prämien erhalten. Bei jungen oder wechselnden Fahrern kann die Stückprämie eine geeignetere Lösung sein.

  • Verwaltungsaufwand: Die Stückprämie reduziert den Verwaltungsaufwand, da sie eine einheitliche Prämie für alle Fahrzeuge vorsieht. Bei der Einzelberechnung nach SF-Klassen kann der Verwaltungsaufwand höher sein, da die Prämien individuell berechnet und angepasst werden müssen.

  • Schadenverlauf: Wenn der Schadenverlauf in der Vergangenheit positiv verlaufen ist, bietet sich in der Regel eine Stückprämie als bessere Option an, da so bessere Prämien für alle Fahrzeuge erzielt werden können.

Zusammenfassung

Sowohl die Stückprämie als auch die Einzelberechnung nach SF-Klassen haben ihre Vor- und Nachteile. Die optimale Wahl hängt von der Größe der Flotte, dem Fahrerprofil, dem Verwaltungsaufwand und der Risikobereitschaft des Unternehmens ab. Um die richtige Entscheidung für Ihr Unternehmen zu treffen, sollten Sie Ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen sorgfältig abwägen und gegebenenfalls den Rat eines Versicherungsexperten einholen.



Comments


Auf dem Laufenden bleiben
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Vielen Dank für das Abonnement!

bottom of page